Wohnungsfinder

 

Detailsuche

 

Merkzettel

0 Immobilie(n)

Aktuell befinden sich keine Immobilien auf Ihrem Merkzettel.

//Wunderschöne 3 Zimmerwohnung im Dachgeschoss+2 Bäder+Balkon//

Grundriss

Grundriss

Ausstattung

Diese tolle 3 Zimmerwohnung befindet sich im Dachgeschoss eines unter denkmalschutz stehenden Mehrfamilienhauses in der beliebten südlichen Innenstadt. Die Einheit verfügt über praktisch geschnittene Wohnräume, große separate Küche mit großem Essbereich, welche mit einer Einbauküche ausgestattet ist, Tageslichtbad mit Eckwanne, Gäste-WC mit Dusche, Abstellraum auf dem Flur. Über das Wohnzimmer erreicht man den Balkon mit Südausrichtung. Die Wohnräume sind mit hochwertigem neuen Laminatboden versehen, die Bäder sind im weißen Design gefliest. In einigen Räumen befinden sich praktische Oberlichter, welche elektrisch bedient werden können. Keller vorhanden.

Lagebeschreibung

Auf 200 Hektar erstreckt sich die Südliche Innenstadt von der Saale im Westen bis zum Hauptbahnhof im Osten. Zum zentral gelegenen Quartier gehören unter anderem das Gründerzeitviertel, die ehemalige Arbeitervorstadt Glaucha sowie das Gelände der Franckeschen Stiftungen, auf dem sich eines der imposantesten Fachwerkwohnhäuser Europas und mehr als 40 Bildungs- und Sozialeinrichtungen befinden. Zu den markanten Bauwerken des Stadtteils zählt die katholische Kirche St. Franziskus und St. Elisabeth. Das Gotteshaus wurde Ende des 19. Jahrhunderts im neugotischen Stil errichtet. Die vor allem bei Studenten, jungen Familien und Kapitalanlegern beliebte südliche Innenstadt gewinnt durch zunehmende Sanierungsmaßnahmen immer mehr an Attraktivität. Resultierend aus seiner zentralen Lage bietet dieser Stadtteil eine herausragende Infrastruktur. Der Riebeckplatz als Verkehrsknotenpunkt liegt nur wenige Minuten entfernt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind die umliegenden Viertel sowie der Markt schnell zu erreichen. Zu kulturellen Einrichtungen, wie der Händelhalle, haben es die Bewohner des südlichen Stadtbezirks nicht weit. Mit der Saale direkt vor der Haustür ist die ideale Umgebung zur Erholung geschaffen. Von der Pracht der Gründerzeit zeugen zahlreiche Wohnhäuser, die aufgrund ihrer Architektur heute unter Denkmalschutz stehen. Die überwiegend um 1900 errichteten Bauten prägen das Straßenbild. Die zierenden Dachtürmchen in diesen Straßen stellen ein wiederkehrendes architektonisches Merkmal in Anlehnung an den Kirchturm der nahegelegenen Johanneskirche dar. In der Bernhardystraße, benannt nach dem deutschen Philologen Gottfried Bernhardy, sowie in der Beyschlagstraße, dessen Namensgeber der Theologe Willibald Beyschlag ist, sind Gebäude aus dieser Zeit zu finden. Hier zeigt sich ebenfalls das Merkmal der kurzen Wege. Die nächstgelegene Straßenbahn-Haltestelle sowie Einkaufsmöglichkeiten sind lediglich drei Gehminuten entfernt.

Sonstiges

Energieausweis laut Gesetz nicht erforderlich. Anstelle der Kaution kann der Mieter eine Mietsicherheit in Form einer Mietkautionsbürgschaft leisten. Alle Daten beruhen auf Angaben des Eigentümers - Die Objektangaben wurden mit großer Sorgfalt zusammengetragen, Irrtümer und Zwischenvermietung bleiben vorbehalten. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.

Objektdaten

Objektart: Wohnung
Objekttyp: Dachgeschoß
Etage: 4
Baujahr: 1890
Zimmer: 3
Boden: Laminat
Küche: Einbauküche
Bad: Dusche, Wanne, Fenster
Besonderheiten: WG geeignet, Abstellraum, Balkon
Wohnfläche: 120,66 m²
verfügbar: 01.02.2022
Kaltmiete: 935,00 EUR
Nebenkosten: 250,00 EUR
Warmmiete: 1.185,00 EUR
Kaution: 2.805,00 EUR

Adresse

Stadt: Halle (Saale)
PLZ: 06110
Stadtteil:
Straße: Bernhardystraße 37

Kontakt

VIER Immobilien GmbH

Anschrift: Schorlemmerstraße 2
04155 Leipzig
Telefon: +49 341 333 85 233
Fax: +49 341 333 85 149
E-Mail: k.angermann@mww-gruppe.de
Objektnummer: Hal-Bernhardy37-9